Sparchancen bei Baufinanzierungen nutzen

Das Jahresende bietet einige Möglichkeiten, um bei laufenden Baufinanzierungen vor Beginn des neuen Jahres noch bares Geld zu sparen. Insbesondere Sondertilgungen sowie die Anpassung der Tilgungsrate bringen hier eine mögliche Ersparnis.

Zinsersparnis durch Sondertilgungen

Sondertilgungen sind bei vielen Baufinanzierungen kostenlos möglich. Je nach Vereinbarung können Sonderzahlungen allerdings auf einen bestimmten Betrag beschränkt sein. Die derzeitige Niedrigzinsphase sorgt dafür, dass freies Kapital als Sparguthaben weniger Zinsen einbringt, als Zinsersparnis durch die Verringerung der Restschuld von Baufinanzierungen. Wer im laufenden Jahr also noch offene Möglichkeiten für Sondertilgungen hat, sollte diese vor Jahresende nutzen, insbesondere weil Sondertilgungen sich im Regelfall auf das Jahr beziehen.

Tilgungsrate anpassen

Auch ist es bei vielen Baufinanzierungen möglich, den Tilgungssatz während der Laufzeit anzupassen. Der übliche Tilgungssatz von 1 % führt zu sehr langen Laufzeiten. Wer sich eine etwas höhere Rate leisten kann, der kann ab Jahresbeginn den Tilgungssatz erhöhen und so die Laufzeit sowie entstehende Zinslast verringern.


© Copyright Baufinanzierungen.org. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Baufinanzierungen.org

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *