Grunderwerbsteuer steigt zum Jahresbeginn 2014

Nachdem in Bremen bereits Mitte des Jahres die Erhöhung der Grunderwerbsteuer zum 01. Januar 2014 auf 5,0 Prozent festgelegt wurde, haben nun auch andere Bundesländer eine Erhöhung zum Jahreswechsel beschlossen. In Berlin steigt der Grunderwerbsteuer-Satz von derzeit 5 auf 6 Prozent. Auch in Niedersachsen und Schleswig-Holstein müssen Käufer ab 2014 mehr für die Nebenkosten ihrer Immobilie einplanen.

Die Grunderwerbsteuer wird seit September 2006 von den einzelnen Bundesländern festgelegt. Vorher gab es einen bundeseinheitlichen Grunderwerbsteuer-Satz von 3,5 Prozent. Seitdem haben bis auf Bayern und Sachsen alle Bundesländer diesen Steuersatz erhöht. Spitzenreiter wird ab Januar 2014 dann Schleswig-Holstein mit einer Grunderwerbsteuer von 6,5 Prozent sein. Niedersachsen muss seine Erhöhung auf vergleichsweise moderate 4,5 Prozent noch im Dezember dieses Jahres offiziell beschließen.

Für bereits geplante Immobilienkäufe ist es daher ratsam, den Erwerb in den betroffenen Bundesländern noch in diesem Jahr unter Dach und Fach zu bringen, denn hier kann bares Geld gespart werden. Bei einer Immobilie im Wert von 200.000,- Euro müssen in Bremen und Niedersachsen Käufer ab Januar 2014 1.000,- Euro mehr Grunderwerbsteuer zahlen, in Berlin sind es 2.000,- Euro mehr. In Schleswig Holstein fallen für die gleiche Immobilie sogar 2.500,- Euro mehr an Nebenkosten an.

Wir haben für Sie eine Tabelle mit einem Überblick der derzeitigen und geplanten Sätze der Grunderwerbsteuer in den einzelnen Bundesländern erstellt (Stand 22.10.2013):

Bundesland Grunderwerbsteuer Satz gültig ab
Baden-Württemberg 5,0 % 05.11.2011
Bayern 3,5 %
Berlin 5,0 % 01.04.2012
6,0 % 01.01.2014
Brandenburg 5,0 % 01.01.2011
Bremen 4,5 % 01.01.2011
5,0 % 01.01.2014
Hamburg 4,5 % 01.01.2009
Hessen 5,0 % 01.01.2013
Mecklenburg-Vorpommern 5,0 % 01.07.2012
Niedersachsen 4,5 % 01.01.2011
5,0 % (geplant) 01.01.2014
Nordrhein-Westfalen 5,0 % 01.10.2011
Rheinland-Pfalz 5,0 % 01.03.2012
Saarland 5,5 % 01.01.2013
Sachsen 3,5 %
Sachsen-Anhalt 5,0 % 01.02.2013
Schleswig-Holstein 5,0 % 01.01.2012
6,5 % 01.01.2014
Thüringen 5,0 % 07.04.2011

© Copyright Baufinanzierungen.org. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Baufinanzierungen.org

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *