Archiv für März 2015

Wie Kommunen mit dem radioaktiven Edelgas Radon umgehen

Bei Radon handelt es sich um ein geruchloses, unsichtbares und radioaktives Edelgas, das vor allem an Berghängen aus der Erde tritt. Analysen zufolge ist Radon die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. Freigesetzt wird es teilweise über die luftgefüllten Porenräume der Gesteine und Böden transportiert. Das Krebs auslösende Edelgas kann über Kabel- und Rohrdurchführungen, undichte Fundamente oder Risse im Mauerwerk aus dem Boden in das Gebäude gelangen. Weiterlesen

Steigende Grundstückpreise für Neubauten in Berlin

Nach einer Statistik des amtlichen Gutachterausschusses für Grundstückwerte haben sich die Preise für unbebaute Grundstücke in Berlin deutlich um fast 30 Prozent erhöht. Weiterlesen

Mietpreisbremse beschlossen

Die Einführung der Mietpreisbremse wurde heute (05.03.2015) vom Bundestag beschlossen. Das Gesetz sieht vor, dass bei Neuvermietungen die Miete höchsten 10 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf, dies gilt jedoch nicht flächendeckend. Die Bundesländer müssen nun bestimmen, in welchen Städten die Mietpreisbremse greifen soll.

Weiterlesen