Archiv für Oktober 2013

Wohnimmobilien als Altersvorsorge

Der Erwerb von Immobilien als Teil der Altersvorsorge wird in den letzten Jahren immer beliebter. Die niedrigen Zinsen sorgen für eine große Nachfrage an Wohnimmobilien. Doch es macht einen Unterschied, ob das Haus vermietet werden soll, um damit die eigene Rente aufzubessern oder ob sie selbst genutzt werden soll, um die eigenen Ausgaben zu verringern. Weiterlesen

Grunderwerbsteuer steigt zum Jahresbeginn 2014

Nachdem in Bremen bereits Mitte des Jahres die Erhöhung der Grunderwerbsteuer zum 01. Januar 2014 auf 5,0 Prozent festgelegt wurde, haben nun auch andere Bundesländer eine Erhöhung zum Jahreswechsel beschlossen. In Berlin steigt der Grunderwerbsteuer-Satz von derzeit 5 auf 6 Prozent. Auch in Niedersachsen und Schleswig-Holstein müssen Käufer ab 2014 mehr für die Nebenkosten ihrer Immobilie einplanen. Weiterlesen

Eigenkapital bei Baufinanzierungen

Das verfügbare Eigenkapital spielt eine sehr wichtige Rolle beim Abschluss von Baufinanzierungen. Trotz niedriger Zinsen fallen mit wenig oder ganz ohne Eigenkapital deutlich teurere Zinsen an, als wenn genügend Kapital sowie Rücklagen für die Baufinanzierung vorhanden sind. Weiterlesen

Photovoltaik und Solarthermie: Für wen lohnt sich was?

Sowohl Mieter als auch Hauseigentümer stehen in den kommenden Jahren vor dem Problem der steigenden Kosten für Energie und Heizung. Viele Besitzer eines Eigenheims wollen deshalb durch die Installation von Anlagen für Photovoltaik oder Solarthermie die eigenen Kosten senken. Da die Dachfläche allerdings begrenz ist, kommt meist nur eine von beiden Techniken in Frage. Wir informieren Sie, welche Anlagen was leisten und für wen sich welche Art der Solarnutzung lohnt. Weiterlesen

Erbpacht: Ist pachten besser als kaufen?

Mit der 1919 im Erbbaurecht verankerten Erbpacht ist es möglich, ein Haus zu bauen, ohne das Grundstück kaufen zu müssen. Damit sollte es mehr Familien mit geringem Einkommen ermöglicht werden, in die eigenen vier Wände einzuziehen. Gerade in Großstädten und deren Einzugsgebieten kann der Bauherr der Immobilie hier viel Geld einsparen. Doch die Erbpacht hat auch Nachteile und sollte gerade in Zeiten niedriger Zinsen für Baufinanzierungen gut überlegt werden. Weiterlesen